ARGE Logo
Wappen Anould-Schöneck-Gymnaendröd
2017 / 2

Arbeitsgemeinschaft zur Förderung europäischer Partnerschaften Schöneck e.V.

ARGE SCHÖNECK

willkommen - bienvenue - üdvözöljuk - welcome

Sportwerbewoche 2017 des FC 66 Büdesheim mit internationaler Beteiligung

.

Am Fronleichnamswochenende, vom 14. bis zum 18. Juni, veranstaltete der FC Büdesheim gemeinsam mit der JSG Schöneck die traditionelle Sportwerbewoche. Zum Turnier der                D-Junioren am Samstag wurde dieses Jahr eine Mannschaft aus der Partnergemeinde Gyomaendröd eingeladen.

Die zwölf Jugendlichen trafen am Freitag gemeinsam mit ihrem Trainer und einer offiziellen Delegation, angeführt von Bürgermeister Balazs Toldi, nach 13-stündiger Fahrt in Schöneck ein und bezogen ihre Unterkunft in der Nidderhalle in Oberdorfelden. Am Abend fand dann die offizielle Begrüßung durch die Bürgermeisterin von Schöneck, Cornelia Rück, Vertretern der Gemeinde, des SV Kilianstädten, der Freien Sänger Kilianstädten und der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung europäischer Partnerschaften statt.

 

D e r S o n n t a g s t a n

IMG_1380
IMG_1403

Am Samstag, nach einem Grußwort der beiden Bürgermeister, wurde es dann ernst und das Turnier  begann. Während die Fußballer aus Ungarn fleißig Punkte sammelten, wurde Bürgermeister Balazs Toldi im Rahmen eines Rundganges über die kommunale Struktur in Schöneck informiert. Nach Rückkehr auf den Büdesheimer Fußballplatz hatten die Ungarn bereits den Grundstein für den späteren Turniersieg gelegt.

 

 

IMG_1419
IMG_1459
IMG_1471

Nach der Siegerehrung kam es zu einem Highlight der diesjährigen Sportwerbewoche: Der FC 66 hatte im Rahmen der 1200-Jahrfeier von Büdesheim eingeladen, um eine Luftaufnahme zu machen, bei der Menschen die Zahl 1200 auf den Sportplatz darstellten. Das entstandene Video ist auf der Homepage des FC 66 zu betrachten. Danach stand einem gemütlichen Beisammensein auf dem Sportplatz nichts mehr im Wege. Der FC 66 hatte traditionsgemäß wieder für reichlich Verköstigung gesorgt.

 

IMG_1507

Der Sonntag stand dann für die ungarischen Freunde für touristische Aktivitäten zur Verfügung. Zusammen mit Vertretern unserer Arbeitsgemeinschaft  besuchten sie zuerst den Goetheturm in Frankfurt und danach die Commerzbank-Arena. Zum Abschluss wurde noch ein kleiner Spaziergang am Mainufer unternommen und danach wieder die Rückfahrt nach Schöneck angetreten.

 

IMG_1514
IMG_1521

Der Besuch der ungarischen Gruppe fand am Abend am Backhaus in Oberdorfelden seinen Abschluss. Nach dem Austausch von Gastgeschenken gab es eine herzliche Verabschiedung, verbunden mit dem Versprechen, sich recht bald wiederzusehen. Die Rückfahrt nach Gyomaendröd begann dann am Montag in der Früh.

 

IMG_1528_1

.